GOLDEN GLOBES 2014 für 2013 – Die Gewinner

Globes14-a, Copyright HFPAEs war eine rauschende Ballnacht. Wie immer. Die Getränke gehen auf Haus, und niemand muss sich so richtig ernst nehmen. Dazu hat sich die Hollywood Foreign Press Association in diesem Jahr kaum amüsante Fehltritte in den Nominierungen geleistet, sondern ernsthafte Auseinandersetzung mit der Kunst in der filmischen Arbeit signalisiert. Die Show zog sofort an, als bei den ersten Verleihungen Jennifer Lawrence und Jaqueline Bisset spürbar überrascht und überfordert waren, in ihrem Feld gewonnen zu haben, wo viele andere sichtlich nur vorgeben, überrascht zu sein. Und den Preis für die beste Regie hätte man auch nicht unbedingt in den verdienten Händen von Alfonso Cuaron erwartet. Was soll man große Worte verlieren, wen es wirklich interessiert, der hat sich die Verleihung sowieso selbst angesehen. Die Gewinne sind jedenfalls allesamt verdient, und könnten nur am persönlichen Geschmack in Zweifel gezogen werden. Wenn man auch die HFPA in ihren Entscheidungen oftmals nicht unbedingt ernst nehmen muss, so ist der launige Aufmarsch an Stars und ihren Improvisationen, oder studierten Witzen, immer wieder sehenswert. Und in Sachen Gastgeber kann man sich zumindest im nächsten Jahr wieder auf die auf den Punkt moderierenden Tina Fey und Amy Poehler freuen.

FILM

BESTER FILM – DRAMA

“12 Years a Slave”
“Captain Phillips”
“Gravity”
“Philomena”
“Rush”

HAUPTDARSTELLERIN – DRAMA

Cate Blanchett, “Blue Jasmine”
Sandra Bullock, “Gravity”
Judy Dench, “Philomena”
Emma Thompson, “Saving Mr. Banks”
Kate Winslet, “Labor Day”

HAUPTDARSTELLER – DRAMA

Chiwetel Ejiofor, “12 Years a Slave”
Idris Elba, “Mandela: Der lange Weg zur Freiheit – Mandela: Long Walk to Freedom”
Tom Hanks, “Captain Phillips”
Matthew McConaughey, “Dallas Buyers Club”
Robert Redford, “All Is Lost”

BESTER FILM – KOMÖDIE / MUSICAL

“American Hustle”
“Her”
“Inside Llewyn Davis”
“Nebraska”
“Wolf of Wall Street”

HAUPTDARSTELLERIN – KOMÖDIE / MUSICAL

Amy Adams, “American Hustle”
Julie Delpy, “Before Midnight”
Greta Gerwig, “Frances Ha”
Julia Louis-Dreyfus, “Genug gesagt – Enough Said”
Meryl Streep, “August: Osage County”

HAUPTDARSTELLER – KOMÖDIE / MUSICAL

Christian Bale, “American Hustle”
Bruce Dern, “Nebraska”
Leonardo DiCaprio, “The Wolf of Wall Street”
Oscar Isaac, “Inside Llewyn Davis”
Joaquin Phoenix, “Her”

BESTER ANIMATIONSFILM

“The Croods”
“Ich, einfach unverbesserlich 2 – Despicable Me 2″
“Die Eiskönigin – Frozen”

BESTER NICHT ENGLISCHSPRACHIGER FILM

“Blau ist eine warme Farbe – Blue Is The Warmest Color” (Frankreich)
“The Great Beauty” (Italien)
“The Hunt” (Dänemark)
“The Past” (Iran)
“The Wind Rises” (Japan)

BESTE NEBENDARSTELLERIN

Sally Hawkins, “Blue Jasmine”
Jennifer Lawrence, “American Hustle”
Lupita Nyong’o, “12 Years a Slave”
Julia Roberts, “Im August in Osage Country – August: Osage County”
June Squibb, “Nebraska”

BESTER NEBENDARSTELLER

Barkhad Abdi, “Captain Phillips”
Daniel Bruhl, “Rush”
Bradley Cooper, “American Hustle”
Michael Fassbender, “12 Years a Slave”
Jared Leto, “Dallas Buyers Club”

BESTE REGIE

Alfonso Cuaron, “Gravity”
Paul Greengrass, “Captain Phillips”
Steve McQueen, “12 Years a Slave”
Alexander Payne, “Nebraska”
David O. Russell, “American Hustle”

BESTES DREHBUCH

Spike Jonze, “Her”
Bob Nelson, “Nebraska”
Jeff Pope / Steve Coogan, “Philomena”
John Ridley, “12 Years a Slave”
David O. Russell, “American Hustle”

BESTE FILMMUSIK

“All Is Lost” Alex Ebert
“Mandela: Der lange Weg zur Freiheit – Mandela: Long Walk to Freedom”
“Gravity”
“Die Bücherdiebin – The Book Thief”
“12 Years a Slave” Hans Zimmer

BESTER FILMSONG

“Atlas,” “Die Tribune von Panem 2 – The Hunger Games: Catching Fire,” Coldplay
“Let It Go,” “Die Eiskönigin – Frozen,” Idina Menzel
“Ordinary Love,” “Mandela: Der lange Weg zur Freiheit – Mandela: Long Walk to Freedom,” U2
“Please Mr. Kennedy,” “Inside Llewyn Davis,” Justin Timberlake
“Sweeter Than Fiction,” “One Chance,” Taylor Swift

 

FERNSEHEN

BESTE FERNSEHSERIE – DRAMA

“Breaking Bad”
“Downton Abbey”
“The Good Wife”
“House of Cards”
“Masters of Sex”

HAUPTDARSTELLERIN – DRAMA

Julianna Margulies, “The Good Wife”
Tatiana Maslany, “Orphan Black”
Taylor Schilling, “Orange is the New Black”
Kerry Washington, “Scandal”
Robin Wright, “House of Cards”

HAUPTDARSTELLER – DRAMA

Bryan Cranston, “Breaking Bad”
Liev Schreiber, “Ray Donovan”
Michael Sheen, “Masters of Sex”
Kevin Spacey, “House of Cards”
James Spader, “The Blacklist”

BESTER FERNSEHSEIE – KOMÖDIE

“The Big Bang Theory”
“Brooklyn Nine-Nine”
“Girls”
“Modern Family”
“Parks and Recreation”

HAUPTDARSTELLERIN – KOMÖDIE

Zooey Deschanel, “New Girl”
Edie Falco, “Nurse Jackie”
Lena Dunham, “Girls”
Julia Louis Dreyfus, “Veep”
Amy Poehler, “Parks and Recreation”

HAUPTDARSTELLER – KOMÖDIE

Jason Bateman, “Arrested Development”
Don Cheadle, “House of Lies”
Michael J. Fox, “The Michael J. Fox Show”
Jim Parsons, “The Big Bang Theory”
Andy Samberg, “Brooklyn Nine-Nine”

BESTER FERNSEHFILM oder MINISERIE

“American Horror Story: Coven”
“Behind the Candelabra”
“Dancing on the Edge”
“Top of the Lake”
“White Queen”

HAUPTDARSTELLERIN – FERNSEHFILM oder MINISERIE

Helena Bonham Carter, “Burton and Taylor”
Rebecca Ferguson, “White Queen”
Jessica Lange, “American Horror Story: Coven”
Helen Mirren, “Phil Spector”
Elisabeth Moss, “Top of the Lake”

HAUPTDARSTELLER – FERNSEHFILM oder MINISERIE

Matt Damon, “Behind the Candelbra”
Michael Douglas, “Behind the Candelabra”
Chiwetel Ejiofor, “Dancing on the Edge”
Idris Elba, “Luther”
Al Pacino, “Phil Spector”

NEBENDARSTELLERIN – SERIE, MINISERIE, FERNSEHFILM

Jacqueline Bisset, “Dancing on the Edge”
Janet McTeer, “The White Queen”
Hayden Panettiere, “Nashville”
Monica Potter, “Parenthood”
Sofia Vergara, “Modern Family”

NEBENDARSTELLER – SERIE, MINISERIE, FERNSEHFILM

Josh Charles, “The Good Wife”
Rob Lowe, “Behind the Candelabra”
Aaron Paul, “Breaking Bad”
Corey Stoll, “House of Cards”
Jon Voight, “Ray Donovan”

CECIL B. DEMILLE AWARD

Woody Allen

Bildrechte: Hollywood Foreign Press Association
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rund um den Fernseher, Rund ums Kino abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort