Schlagwort-Archive: Luc Besson

Luc Bessons ANNA

ANNA – Bundesstart 18.07.2019 Man muss zugeben, dass Luc Besson das europäische Kino verändert hat. Weg vom Mief der deutschen Selbstgeiselung, weg vom italienischen Neorealismus, weg vom französischen Intellektuellentum. Erfolge gab es nur mit amerikanischen Produktionen, was für Besson nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Im Kino gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

96 HOURS – Taken 3

TAKEN 3 – Bundesstart 08.01.2015 Wenn sich Luc Besson und Robert Mark Kamen zusammen setzen und ein Drehbuch verfassen, dann kann man was erleben. Immerhin war Kamen der Mann, dem die Welt KARATE KID zu verdanken hat, ja leider auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Im Kino gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gespoilerte LUCY

LUCY – Bundesstart 14.08.2014 Der Film beginnt mit einem sehr ungewöhnlichen, für Eric Serra hingegen nicht überraschenden Soundtrack, der in seiner einfachen und sehr eingeschränkten Orchestrierung den Zuschauer sofort aufmerksam werden lässt. Seit IM RAUSCH DER TIEFE von 1988 begleitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Im Kino gesehen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BRICK MANSIONS

BRICK MANSIONS – Bundesstart 05.06.2014 Es muss möglich sein, ein Remake zu besprechen, ohne es dem Original gegenüber zu stellen. In der Regel. Doch bei BRICK MANSIONS ist das nicht möglich, der sich an einer Wiederholung des zehn Jahre zuvor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Im Kino gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

THE FAMILY

MALAVITA – THE FAMILY – Bundesstart 21.11.2013 Luc Besson, die ehemals große Hoffnung des europäischen Films, hat sich im Regiestuhl etwas rar gemacht. Mit dem RAUSCH DER TIEFE bis hin zu LEON, DER PROFI hat er unvermittelt wieder Bedeutung ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Im Kino gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

TAKEN 2 entführt einen nicht

96 Hours – Taken 2 / Deutschlandpremiere 11.10.2012 Wenn Liam Neeson damit kokettiert, er habe für den ersten TAKEN nur unterschrieben, weil er glaubte, es wäre eine Direkt-auf-DVD-Produktion, dann mag in dem Witz schon auch einiges an Wahrheit mitschwingen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Im Kino gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LOCKOUT sperrt sich aus

Sein Name ist Snow, einfach nur Snow. Erinnert nur bedingt an Snake. Die Prämisse des Films hingegen erinnert weniger bedingt an DIE KLAPPERSCHLANGE. Man könnte glauben, das schon lang diskutierte Remake von John Carpenters Gefängnis-Action hat doch noch den Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Im Kino gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

COLOMBIANA ist eine schwache Züchtung

Cataleya = Cattleya ist eine Orchideengattung, die in Südamerika heimisch ist. Sie wurde nach dem britischen Orchideengärtner William Cattley benannt und umfasst circa 45 Arten, die epiphytisch (baumbewohnend) oder lithophytisch (felsbewohnend) wachsen. Wikipedia Wenn auf einer Verpackung Luc Besson steht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Im Kino gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar